Mai 25, 2014
come

Mitgliederversammlung

Die Mitgliederversammlung des Instituts für cooperative Medienentwicklung e.V. hat einen neunen Vorstand auf seiner Mitgliederversammlung am 15. Mai 2014 gewählt.

Präsidentin: Inez Koestel
Vizepräsidenten: Kai Strieder und Markus Czerner
Schatzmeisterin: Dr. Ariane Köster
Geschäftsführer: Daniel Poznanski

Die langjährige Vizepräsidentin Sylvia Tiews ist aus dem Vorstand ausgeschieden.
Präsidentin, Vorstand und Mitglieder dankten ihr für Ihre Arbeit.

Mrz 28, 2014
come

Verlieren ist wie Gewinnen. Nur umgekehrt.


Unter diesem Titel hat Markus Czerner, Marketing-Dozent und Geschäftsführer der MC-Sport PR, am Donnerstag, den 20.02.2014 einen interessanten Vortrag über Erfolg als Lebenseinstellung gehalten. Die gut besuchte Veranstaltung fand in der WAM vor Mitgliedern des Come e.V. und Studierenden der WAM statt.

Mrz 28, 2014
come

Come e.V. sponsert kinderdesortes.de

Der Come e.V. war 2013 Sponsor und Partner bei dem Dortmunder Kunstprojekt Kinder des Ortes. Infos hierzu finden sich unter www.kinderdesortes.de

Mrz 28, 2014
come

Einladung zur Mitgliederversammlung 2014

Liebe Mitglieder des Instituts für Cooperative Medienentwicklung e.V.,

im Namen des Vorstands laden wir Sie hiermit herzlich zur Mitgliederversammlung
des Vereins am 15. Mai 2014 um 15.00 Uhr in die WAM, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund ein.

Tag: 15. Mai 2014
Zeit: 15.00 Uhr
Ort: WAM Dortmund, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund

Als Tagesordnung schlagen wir Ihnen vor:

TOP 1: Begrüßung und Formalia
TOP 2: Wahl eines Tagungsleiters, Wahl einer Zählkommission
TOP 3: Annahme der Tagesordnung
TOP 4: Bericht des Vorstands
TOP 5: Bericht des Schatzmeisters
TOP 6: Bericht der Kassenprüfer/innen
TOP 7: Aussprache und Entlastung des Vorstands für das Haushaltsjahr 2013 TOP 8: Neuwahl des Vorstands
-Wahl einer/es Präsident/in
-Wahl von zwei Vizeprasident/innen
-Wahl einer/es Schatzmeister/in
-Wahl von Beisitzern
-Wahl der Kassenprüfer/innen
TOP 9: Anträge
TOP 10: Verschiedenes
TOP 11: Schlusswort der/des Präsident/in

Wir freuen uns auf Ihr Kommen! Mit freundlichen Grüßen

Inez Koestel Präsidentin

Apr 8, 2013
come

Einladung zur Mitgliederversammlung

Liebe Mitglieder des Instituts für Cooperative Medienentwicklung e.V.,

im Namen des Vorstands laden wir Sie hiermit ganz herzlich zur Mitgliederversammlung
des Vereins am 3. Mai 2013 um 10.00 Uhr in die WAM, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund ein.

Tag: 3. Mai 2013
Zeit: 10.00 Uhr
Ort: WAM Dortmund, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund

Als Tagesordnung schlagen wir Ihnen vor:

TOP 1: Begrüßung und Formalia
TOP 2: Wahl eines/r Tagungsleiter/in, Wahl einer Zählkommission
TOP 3: Annahme der Tagesordnung
TOP 4: Bericht der Präsidentin
TOP 5: Kassenbericht des Schatzmeisters
TOP 6: Kassenprüfbericht der Kassenprüfer/innen
TOP 7: Aussprache und Entlastung des Vorstands für das Haushaltsjahr 2012 TOP 8: Anträge
TOP 10: Verschiedenes
TOP 11: Schlusswort der Präsidentin

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Apr 3, 2013
come

Seminar “Stimm- und Sprechtraining im Berufsleben”

Das Institut für Cooperative Medienentwicklung veranstaltet gemeinsam mit dem Verband junger Film- und Medienschaffender e.V. ein Seminar zum Thema “Stimm- und Sprechtraining im Berufsleben”. Hierzu möchten wir die Mitglieder und Interessenten des Come e.V. ganz herzlich einladen.
Seminarleiter wird der Stimm- und Sprechtrainer Udo Sawitzki sein.

Datum: 17.4.2013 um 19.30 Uhr
Ort: WAM Die Medienakademie, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund, Tel: 0231/8610080

Wenn Sie an dem gemeinsamen Seminar teilnehmen möchten, dann schicken Sie bitte eine Mail an poznanski@wam.de

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Mrz 28, 2012
come

Einladung zur Mitgliederversammlung des Vereins Institut für cooperative Medienentwicklung – Come e.V.

Liebe Mitglieder des Instituts für Cooperative Medienentwicklung e.V.,

im Namen des Vorstands laden wir Sie hiermit herzlich zur Mitgliederversammlung
des Vereins am 30. Mai 2012 um 15.00 Uhr in die WAM, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund ein.

Tag: 30. Mai 2012
Zeit: 15.00 Uhr
Ort: WAM Dortmund, Bornstraße 241-243, 44145 Dortmund

Als Tagesordnung schlagen wir Ihnen vor:

TOP 1: Begrüßung und Formalia

TOP 2: Wahl eines Tagungsleiters, Wahl einer Zählkommission

TOP 3: Annahme der Tagesordnung

TOP 4: Bericht des Vorstands

TOP 5: Bericht des Schatzmeisters

TOP 6: Bericht der Kassenprüfer/innen

TOP 7: Aussprache und Entlastung des Vorstands für das Haushaltsjahr 2011

TOP 8: Neuwahl des Vorstands
-Wahl einer/es Präsident/in
-Wahl von zwei Vizeprasident/innen
-Wahl einer/es Schatzmeister/in
-Wahl von Beisitzern

TOP 9: Anträge

TOP 10: Verschiedenes

TOP 11: Schlusswort der/des Präsident/in

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Mrz 23, 2012
come

Rufmord im Internet

Vortrag von Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der Revolvermänner GmbH am 17.04.2012 um 18.30h im Rahmen der Vortragsreihe WissensSprung des COME e.V.

Rufschädigung, ja sogar Rufmord im Internet ist längst keine Ausnahmeerscheinung mehr: Der Ruf von Prominenten, Privatpersonen, Produkten und ganzen Unternehmen kann online mit wenigen Mausklicks nachhaltig geschädigt werden. Zudem haben Attacken auf die Reputation in der virtuellen Welt durchaus konkrete Auswirkungen auf die reale Welt: Karrieren können ruiniert, Geschäftskontakte können zerstört, Arbeitsplätze können vernichtet werden.

Die Düsseldorfer Revolvermänner GmbH ist die führende deutsche Agentur für Online Reputationsmanagement (ORM). Seit Jahren unterstützt sie Personen und Unternehmen dabei, ihre Reputation im Internet zu schützen und zu verbessern und verteidigt sie aktiv gegen konkrete Rufmord-Attacken. „Ich erfahre jeden Tag, dass das Thema ‚Rufschädigung im Internet‘ viele Menschen berührt und beunruhigt.”, erläutert Christian Scherg, Gründer und Geschäftsführer der Revolvermänner GmbH. „Gleichzeitig gehen viele Unternehmen geradezu sträflich leichtsinnig mit ihrer Online-Reputation um. Hier muss dringend ein verantwortliches Problembewusstsein geschaffen werden.”

Am 17.04.2012 findet um 18.30h im Rahmen der Reihe “WissensSprung” des COME e.V. ein Vortrag von Christian Scherg zum Thema in den Räumen der WAM Die Medienakademie in der Bornstraße 241-243 in 44145 Dortmund statt. Gäste sind herzlich Willkommen!

Nov 3, 2011
come

Neues Format „WissensSprung“ des COME e.V.

„Empfehlungssysteme und Social Media“ von Prof. Dr. Dietmar Jannach

Am Mittwoch, den 16.11.2011, startet der COME e.V. mit einem Vortrag zum Thema „Empfehlungssysteme und Social Media“. Zum ersten Veranstaltungstermin des neuen vierteljährlich stattfindenden Vortragsformats mit dem Namen „WissensSprung“ konnte Prof. Dr. Dietmar Jannach von der TU Dortmund gewonnen werden. Prof. Jannach leitet den Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik und befasst sich mit dem Bereich der webbasierten Systeme. Das neue Format wartet mit einigen Besonderheiten auf. Im Unterschied zu klassischen Vortragsformaten haben die Teilnehmer nach dem Vortrag die Möglichkeit, eigene Ideen und Lösungen zum vorgestellten Problem zu entwickeln und zu präsentieren, die abschließend ein Feedback durch den Referenten/Experten erhalten. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Ständigen Vertretung in Dortmund (www.staendigevertretungdortmund.de) und dauert ca. zwei Stunden.
Der Eintritt ist für Mitglieder des COME e.V. kostenlos, Gäste zahlen 10 €, Studentengäste zahlen 5 €, im Preis enthalten ist auch ein kleiner Snack. Dafür gibt es viele interessante Infos und gute Gelegenheiten zum Teilen von Erfahrungen, Kontakten und Wissen.
Das Institut für Cooperative Medienentwicklung – Come e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und widmet sich der Erforschung neuer Mechanismen in Marketing und Kommunikation, mit denen Menschen, Märkte und Unternehmen in der neuen Netzwelt konfrontiert werden. Das Forschungsinstitut wurde von namhaften Dortmunder Unternehmen und Bildungseinrichtungen wie der WAM Die Medienakademie, den Firmen Pixelboxx und Quinscape und  Persönlichkeiten aus dem Online-Marketing gegründet.

Jun 9, 2011
come

Jahreshauptversammlung 2011

Am 7. Juni 2011 trafen sich die Mitglieder und der Vorstand des Instituts für Cooperative Medienentwicklung e.V zur Mitgliederversammlung in der Bornstraße. Neben den Tagesordnungspunkten wurden Vorschläge erarbeitet, welchen Projekte im kommenden Vereinsjahr der Vorrang gegeben werden soll. Neben Forschungsansätzen soll vor allem eine Reihe mit Fachvorträgen starten.

von links nach rechts: Daniel Poznanski, Sylvia Tiews, Christiane Jasper, Kai Strieder, Inez Koestel
Seiten:12»