Browsing articles from "November, 2011"
Nov 3, 2011
come

Neues Format „WissensSprung“ des COME e.V.

„Empfehlungssysteme und Social Media“ von Prof. Dr. Dietmar Jannach

Am Mittwoch, den 16.11.2011, startet der COME e.V. mit einem Vortrag zum Thema „Empfehlungssysteme und Social Media“. Zum ersten Veranstaltungstermin des neuen vierteljährlich stattfindenden Vortragsformats mit dem Namen „WissensSprung“ konnte Prof. Dr. Dietmar Jannach von der TU Dortmund gewonnen werden. Prof. Jannach leitet den Lehrstuhl für Dienstleistungsinformatik und befasst sich mit dem Bereich der webbasierten Systeme. Das neue Format wartet mit einigen Besonderheiten auf. Im Unterschied zu klassischen Vortragsformaten haben die Teilnehmer nach dem Vortrag die Möglichkeit, eigene Ideen und Lösungen zum vorgestellten Problem zu entwickeln und zu präsentieren, die abschließend ein Feedback durch den Referenten/Experten erhalten. Der Vortrag beginnt um 18 Uhr in der Ständigen Vertretung in Dortmund (www.staendigevertretungdortmund.de) und dauert ca. zwei Stunden.
Der Eintritt ist für Mitglieder des COME e.V. kostenlos, Gäste zahlen 10 €, Studentengäste zahlen 5 €, im Preis enthalten ist auch ein kleiner Snack. Dafür gibt es viele interessante Infos und gute Gelegenheiten zum Teilen von Erfahrungen, Kontakten und Wissen.
Das Institut für Cooperative Medienentwicklung – Come e.V. ist ein gemeinnütziger Verein und widmet sich der Erforschung neuer Mechanismen in Marketing und Kommunikation, mit denen Menschen, Märkte und Unternehmen in der neuen Netzwelt konfrontiert werden. Das Forschungsinstitut wurde von namhaften Dortmunder Unternehmen und Bildungseinrichtungen wie der WAM Die Medienakademie, den Firmen Pixelboxx und Quinscape und  Persönlichkeiten aus dem Online-Marketing gegründet.